Deutschland auf einen Blick
AGB | Impressum | Werbung | Quellen |
Home | Politik | Wirtschaft | Statistik | Medien | Museen | Sport | Universitäten | Alle Orte | Hotels .

        INFO BOX 2006

Politik in Deutschland

alle Landesminister des Bundeslandes auf einen Blick

politics of Germany - politique d'Allemagne


Botschaften | Bundesbehörden | Bundesgerichte | Bundeskanzler | Bundesminister |
Bundespräsidenten | Bundesregierung | Bundestag | Landesminister:
Baden-Württemberg | Bayern | Berlin | Brandenburg | Bremen | Hamburg | Hessen
|Mecklenburg-Vorpommern | Niedersachsen | Nordrhein-Westfalen | Rheinland-Pfalz
|Saarland | Sachsen | Sachsen-Anhalt | Schleswig-Holstein | Thüringen | Übersicht |
Ministerpräsidenten | Gesamtübersicht | Politiker


Landesminister von Bayern

nächste Landtagswahl in Bayern wohl im Herbst 2013

Namen-Links zu Wikipedia

Finanzminister von Bayern

amtierender Finanzminister von Bayern Georg Fahrenschon, * 8.2.1968 in München, CSU, seit Oktober 2008 bayerischer Staatsminister der Finanzen, 2002 bis 2007 Bundestagsabgeordneter, anschließend Staatssekretär im Finanzministerium.
frühere Finanzminister von Bayern
Hans Georg Kraus (1947-1950) - derzeit keine Informationen vorhanden
Rudolf Zorn (1951), * 24.12.1893 in Kempten; † 21.1.1966 in München, Jurist, SPD
Friedrich Zietsch (1951-1957), * 26.11.1903 in Heidelberg; † 21. 9.1976 in München, SPD
Rudolf Eberhard (1957-1964), * 1.11.1914 in Nürnberg; † 26. 12.1998 in München, Volkswirt, CSU, von 1950 bis 1974 im Bayerischen Landtag an. Von Oktober 1957 bis Juni 1964 Finanzminister, von 1964 bis 1970 an der Spitze der Bayerischen Staatsbank.
Konrad Pöhner (1964-1970), * 24.7.1901 in Bayreuth; † 24.9.1974 ebenda, Unternehmer, Verbandspräsident
Otto Schedl (1970-1972), * 10.12.1912 in Sinzing bei Regensburg; † 8.6.1995 in München, CSU, Publizist
Ludwig Huber (1972-1977), * 29.12.1928 in München; † 14.6.2003 in München, CSU
Max Streibl (1977-1988), * 6.1.1932 in Oberammergau, Bayern; † 11.12.1998 in München, CSU
Gerold Tandler (1988-1990), * 12.8.1936 in Reichenberg, Sudetenland, CSU, Bankkaufmann
Georg Freiherr von Waldenfels (1990-1995), * 27.10.1944 in Hof als Georg Meyer, CSU, Manager und Sportfunktionär.
Erwin Huber (1995-1998) , * 26.7.1946 in Reisbach, CSU, seit dem 29.11.2005 Bayerischer Staatsminister für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie
Prof. Dr. Kurt Faltlhauser (seit 1998) , * 13.9.1940 in München, CSU

Innenminister von Bayern

amtierender Innenminister von Bayern Joachim Herrmann, * 21.9.1956 in München, seit 16. Oktober 2007 als 16. Innenminister von Bayern, CSU, seit 1994 Mitglied des Bayerischen Landtags. Als Staatssekretär im Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Gesundheit gehörte er von Oktober 1998 bis September 1999 erstmals der Bayerischen Staatsregierung an und fungierte dann von 2003 bis Oktober 2007 als Vorsitzender der CSU-Fraktion im Landtag.
1. Innenminister von Bayern vom 07.06.1945 - 1.09.1945: Karl August Fischer (komm.), * 1885 in Augsburg; † 1975 in München, Verwaltungsbeamter
2. Innenminister von Bayern vom 3.10.1945 - 16.12.1946: Josef Seifried, * 9.5.1892 in München; † 9.7.1962 ebenda, SPD
3. Innenminister von Bayern vom 21.12.1946 - 20.9.1947: Josef Seifried MdL, SPD
4. Innenminister von Bayern vom 21.09.1947 - 17.12.1950: Dr. Willi Ankermüller, * 18.3.1901 in Neustadt a.d.Saale; † 7.7. 1986 in Großhesselohe, Jurist, CSU, 1957/58 Bayerischer Staatsminister der Justiz
5. Innenminister von Bayern vom 18.12.1950 - 13.12.1954: Wilhelm Hoegner, * 23.9.1887 in München; † 5.3.1980 ebenda, Jurist, SPD, von 1945 bis 1946 und 1954 bis 1957 Bayerischer Ministerpräsident
6. Innenminister von Bayern vom 14.12.1954 - 16.10.1957: Dr. August Geiselhöringer , MdL, BP- derzeit keine Informationen vorhanden
7. Innenminister von Bayern vom 16.10.1957 - 9.12.1958: Otto Bezold, * 27.5.1899 in Würzburg; † 14.11.1984 in München, Jurist, FDP
8. Innenminister von Bayern vom 9.12.1958 - 11.12.1962: Alfons Goppel, * 1.10.1905 im heutigen Stadtteil Reinhausen/Regensburg; † 24.12.1991 in Johannesberg, CSU, von 1962 bis 1978 Ministerpräsident von Bayern
9. Innenminister von Bayern vom 11.12.1962 - 5.12.1966: Heinrich Junker, * 30.9.1911 in München; † 6.4.1993 in Dachau, Diplom-Ingenieur, CSU, Abgeordneter im Bayerischen Landtag für den Wahlkreis Dachau.
10. Innenminister von Bayern vom 5.12.1966 - 31.5.1977: Dr. Bruno Merk, * 15.4.1922 in Großkötz, CSU
11. Innenminister von Bayern vom 1.6.1977 - 6.11.1978: Dr. Alfred Seidl, * 30.1.1911 in München; † 25.11.1993 in München, Jurist, CSU
12. Innenminister von Bayern vom 7.11.1978 - 27.10.1982: Gerold Tandler, * 12.8.1936 in Reichenberg, Sudetenland, CSU, Bankkaufmann
13. Innenminister von Bayern vom 27.10.1982 - 30.10.1986: Dr. Karl Hillermeier, * 1.12.1922 in Wallmersbach, Jurist, Verwaltungsbeamter, CSU
14. Innenminister von Bayern vom 30.10.1986 - 19.10.1988: August Lang, * 26.2.1929 in Eslarn; † 29.9.2004 in Weiden in der Oberpfalz, CSU
15. Innenminister von Bayern vom 19.10.1988 - 28.5.1993: Quelle Dr. Edmund Stoiber, * 28.9.1941 in Oberaudorf, Landkreis Rosenheim, CSU, seit 1993 Ministerpräsident des Freistaates Bayern
16. Innenminister von Bayern, vom 17.6.1993 - 2008: Dr. Günther Beckstein, * 23.11.1943 in Hersbruck, CSU

Minister für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie von Bayern

amtierender Wirtschaftsminister von Bayern Martin Zeil, * 28.4.1956 in München, FDP und Mitglied des Bayerischen Landtages, seit 30.10.2008 sowie stellvertretender Ministerpräsident
frühere Wirtschaftsminister und Verkehrsminister von Bayern Karl Arthur Lange , * 25.2.1881 in München; † 1947, Volkswirt
Ludwig Erhard, * 4.2.1897 in Fürth; † 5.5.1977 in Bonn, CDU, siehe Bundeskanzler
Rudolf Zorn , * 24.12.1893 in Kempten; † 21.1.1966 in München, Jurist, SPD
Michael Hermerich - derzeit keine Informationen vorhanden
Otto Frommknecht , * 17.11.1881 in Grünenbach, Allgäu; † 16. 8.1969
Hans Ehard, * 10.11.1887 in Bamberg; † 18.10.1980, Jurist und CSU-Politiker
Hanns Seidel, * 12.10.1901 in Schweinheim (heute Stadtteil von Aschaffenburg); † 5.8.1961 in München, CSU
Otto Bezold, * 27.5.1899 in Würzburg; † 14.11.1984 in München, Jurist, FDP
Otto Schedl, * 10.12.1912 in Sinzing bei Regensburg; † 8.6.1995 in München, CSU, Publizist
Anton Jaumann, * 5.12.1927 in Belzheim im Ries, † 23.1.1994, CSU
Gerold Tandler, * 12.8.1936 in Reichenberg, Sudetenland, CSU, Bankkaufmann
August Lang, * 26.2.1929 in Eslarn; † 29.9.2004 in Weiden in der Oberpfalz, CSU
Otto Wiesheu, * 31.10.1944 in Zolling, CSU
Erwin Huber, * 26.7.1946 in Reisbach, CSU

Minister für Unterricht und Kultus von Bayern

amtierender Kultusminister von Bayern Dr. Ludwig Spaenle, * 16.6.1961 in München, CSU, seit 30.10.2008
frühere Kultusminister von Bayern Friedrich von Ringelmann, * 24.10.1803 in Würzburg; † 13. Januar 1870 in München, Jurist, Hochschullehrer
Theodor von Zwehl, * 7. 2.1800 in Vallendar, Deutschland; † 17. 12.1875 in München
Nikolaus von Koch, * 1807 in Ebern, Unterfranken; † 19. Januar 1866 in München, Kultusminister (1864–1866)
Franz von Greßer, * 3.10.1807 in Pfreimd; † 1880, von 1866 bis 1869 bayerischer Kultusminister
Johann von Lutz, * 4.12.1826 in Münnerstadt; † 3.9.1890 in Niederpöcking
Ludwig August von Müller, * 1846; † 1895, Beamter und Kultusminister (1890-1895)
Robert von Landmann, * 12.1.1845 in Großweingarten, Bezirksamt Schwabach; † 11. März 1926 in München, Jurist und Politiker, von März 1895 bis August 1902 Bayerischer Staatsminister des Innern für Kirchen- und Schulangelegenheiten.
Clemens Freiherr von Podewils-Dürnitz, * 17.1.1850 in Landshut, † 14.3.1922 in München
Anton von Wehner, * 16.11.1850 in Schillingsfürst; † 10.3.1915 in München), Verwaltungsbeamter und Politiker, von März 1903 bis Februar 1912 Staatsminister des Innern für Kirchen- und Schulangelegenheiten.
Eugen von Knilling, * 1.8.1865 in München; † 20.10.1927 in München, Bayerische Volkspartei (BVP)
Johannes Hoffmann, * 3.7.1867 in Ilbesheim bei Landau; † 15. 12.1930 in Berlin, SPD
Franz Matt, * 9.9.1860 in Offenbach an der Queich, Pfalz; † 4.8.1929 in München, Jurist, BVP, von 1920 bis 1926
Franz Goldenberger, * 3.6.1867 in München; † 7.9.1948 in Kirchdorf, BVP
Otto Hipp, * 26.9.1885 in München; † 2.1.1952 in München, in der Weimar Republik Oberbürgermeister von Regensburg und erster bayerischer Kultusminister nach dem Krieg.
Franz Fendt, * 24.10.1892 in München; † 1.1.1982 in München, Lehrer und Politiker, erster Nachkriegs-Staatsminister für Unterricht und Kultus, danachvon 1950 bis 1954 Rektor der Hochschule für politische Wissenschaften in München.
Alois Hundhammer, * 25.5.1900 in Moos Landkreis Ebersberg; † 1.8.1974 in München
Josef Schwalber, * 19.3.1902 in Fürstenfeldbruck; † 16.8.1969 in Dachau, Jurist
August Rucker, * 14.2.1900 in München; † 17.5.1978 in Monte Carlo, Städtebauer und Politiker
Theodor Maunz, * 1.9.1901 in Dachau; † 10.9.1993 in München
Ludwig Huber, * 29.12.1928 in München; † 14.6.2003 in München, CSU
Hans Maier, * 18.6.1931 in Freiburg im Breisgau, Politikwissenschaftler
Hans Zehetmair, * 23.10.1936 in Langengeisling bei Erding, CSU
Monika Hohlmeier, * 2.7.1962 in München, CSU, vom 6.10.1998 bis zum 15.4.2005 Bayerische Staatsministerin für Unterricht und Kultus, Tochter von Franz-Josef Strauß
Siegfried Schneider, * 7.4.1956 in Oberzell, CSU

Minister für Umwelt und Gesundheit von Bayern

amtierender Umweltminister von Bayern Dr. Markus Söder, * 5.1.1967 in Nürnberg, CSU) und seit Oktober 2008, zuvor war er von November 2003 bis Oktober 2007 Generalsekretär der CSU, anschließend bis Oktober 2008 Bayerischer Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten.
Umweltminister von Bayern von 1970-1977: Max Streibl, * 6.1.1932 in Oberammergau; † 11. Dezember 1998 in München), CSU und Ministerpräsident von Bayern.
Umweltminister von Bayern von 1977-1990: Alfred Dick, * 6.12.1927 in Passau; † 7. März 2005 in Straubing, CSU
Umweltminister von Bayern von 1990-1994: Dr. Peter Gauweiler, * 22.6.1949 in München, CSU
Umweltminister von Bayern von 1994-1998: Dr. Thomas Goppel, * 30.4.1947 in Aschaffenburg, CSU, Sohn des früheren bayerischen Ministerpräsidenten Alfons Goppel
Umweltminister von Bayern von 1998-2008 ?: Dr. Werner Schnappauf, * 30.8.1953 in Steinbach am Wald, Landkreis Kronach; 1981-1985 Bayerisches Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen; 1985-1989 Abteilungsleiter an den Landratsämtern Miesbach und Lichtenfels, 1989-1998 Landrat des Landkreises Kronach, seit 6.10.1998 Bayerischer Staatsminister für Landesentwicklung und Umweltfragen, seit 14.10.2003 Bayerischer Staatsminister für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz

Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten von Bayern

amtierender Landwirtschaftsminister von Bayern Helmut Brunner, * 14.9.1954 in Kötzting, CSU, seit 30.10.2008
frühere Landwirtschaftsminister von Bayern Josef Miller, * 12.7.1947 in Oberschöneberg, Landkreis Augsburg, 1969/72: Studium der Agrarwissenschaften an der TU München-Weihenstephan, 1977/79: Dozent für Volkswirtschaft und Agrarpolitik an der Staatl. Führungsakademie für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in München, seit 1986 Mitglied des Bayerischen Landtags, seit 1988 Mitglied im Bezirks- und Landesvorstand der CSU, 1990/93: Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, 1994/98: stellv. Vorsitzender der CSU-Landtagsfraktion, seit 1996 Stadtrat in Memmingen, seit 1998 - 2008 Bayerischer Staatsminister für Landwirtschaft und Forsten

Umweltminister von Bayern, genau: Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz

amtierender Umweltminister von Bayern
Christa Stewens, 27.8.1945 in Altötting, Gemeinderätin, Kreisrätin und Fraktionsvorsitzende, 10 Jahre umweltpolitische Sprecherin der Kreistagsfraktion, bis10.1994 Bezirksrätin, seit 1994 Mitglied des Bayerischen Landtags, seit10.1998 Staatssekretärin im Bayerischen Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen, seit 1.2001 Staatsministerin im Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen

Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten von Bayern

amtierender Europaminister von Bayern
Emilia Müller,* 28.9.1951 in Schwandorf, CSU, von November 2005 bis Oktober 2007 und seit Oktober 2008 erneut Staatsministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten in der Bayerischen Staatskanzlei. Von Oktober 2007 bis Oktober 2008 Staatsministerin für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie
frühere Europaminister von Bayern
 

Minister der Justiz und für Verbraucherschutz von Bayern

amtierender Justizminister von Bayern
Dr. Beate Merk,* 1.8.1957 in Nordhorn, CSU, seit 2008
frühere Justizminister von Bayern
 

Minister für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen von Bayern

amtierender Sozialminister von Bayern
Christine Haderthauer, * 11.11.1962 in Neumünster, CSU, seit 30. Oktober 2008
frühere Sozialminister von Bayern
 

Minister für Wissenschaft, Forschung und Kunst von Bayern

amtierender Wissenschaftsminister von Bayern
Dr. Wolfgang Heubisch, * 13.7.1946 in München, FDP, seit Oktober 2008
frühere Wissenschaftsminister von Bayern
 
Quellen: bayern.de, Wikipedia u.a., weitere Bearbeitung folgt

hier könnte Ihr schönes Foto zu diesem Thema stehen, Infos

Empfehlungen zum Thema Politik:

Sachbücher zu Poltik und Geschichte


Reiseführer Reiseführer Reiseführer Reiseführer Reiseführer
die ausgezeichneten und preiswerten Reiseführer für Individualisten, Pauschalreisende und Interessierte,
klicken Sie bitte auf den Titel für Details - übrigens wird in Deutschland portofrei geliefert
alle rund 150 Titel dieses Verlages auf einen Blick: hier
Letzte Bearbeitung: 10.9.2009

nach oben

Weltweite Informationen / worldwide information / les informations mondiales:
Afrika - Amerika - Asien - Australien - Berlin - Deutschland - Europa - Frankreich - Italien - Mallorca - Österreich - Schweiz - Spanien - Tunesien - USA - die Welt

© 2002-2015 SeBaWorld, Sebastian Barzel, Berlin, Mitglied der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin
Alle Angaben ohne Gewähr! Der Betreiber der Seite übernimmt keine Verantwortung für die verlinkten Seiten!
Dies ist eine historische Seite, sie wird nicht mehr bearbeitet!
Die Aktualität entspricht der letzten Bearbeitung der jeweiligen Einzelseite!

Counter